31. Juli 2011

putzen wie die Profis - der Härtetest



Wer kennt das nicht, putzen ist eine lästige Begleiterscheinung vorallem wenn man Vollzeit berufstätig ist, da wird unter der Woche nur das nötigste gemacht... umso erfreuter war ich als ich die Testzusage von putzen wie die Profis bekam.

Ich habe 4 Reinigungsmittel zur Verfügung gestellt bekommen:



1x Easy - geeignet für alle Oberflächen, auch für Autos und Alufelgen, ja sogar Textilien 
1x Ami - so hat dein Bad noch nie geglänzt
1x Fresh - damit duftet alles sauber und frisch
4x Glasrein Proben

Ich vergesse grundsätzlich nach dem Spülen den Herd usw. und denke jedesmal "oh nein jetzt hab ich doch wieder vergessen den Herd zu reinigen" Kaum ist das Wasser raus gelassen, fällt mir ein was ich noch sauber machen wollte.
Aber gestern entkam mir der Herd nicht, der hatte es bitter nötig, da ich eigentlich viel koche, brennt auch viel ein, dementsprechend sah das dann auch aus.




Also ging es los an die Arbeit:

Ich habs gleich pur genutzt so wie das aussah... und tadaaaaa nach dem säubern dann SO 









Wow bin ich stolz auf mich, allerdings muss ich auch sagen das dauerte ca. ne halbe Stunde mit einweichen und schrubben, aber es hat sich deutlich gelohnt :) 


Absolut begeistert bin ich von dem Glasrein, ich hab ja nie die Flecken der Glasscheibe des Backofens sauber bekommen, wenn da vom Braten was eingebrannt war, aber mit Glasrein ging das super gut weg und das ist von allen Mitteln auch mein absoluter Favorit.







Vielen lieben Dank an das Team von putzen wie die Profis
die auch eine eigene Facebook Seite haben, schaut vorbei es gibt immer etwas interessantes neues zu lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen