6. April 2012

Mein Cewe Fotobuch im Test

Ich durfte ein Cewe Fotobuch testen, es ist mein erstes überhaupt und es war garnicht so leicht :)

Ich habe vor lauter Infos glatt übersehen, das man sich erst eine Software runterladen musste, als ich diese dann hatte, ging ziemlich fix wars auch ganz leicht das Buch zu erstellen.




Entschieden habe ich mich für ein Quadratisches Buch im Hardcover und es bot sich an unsere Hochzeitsbilder zu nehmen!


Man kann sich sein Buch automatisch füllen lassen mit einem Assistenten oder aber die Bilder manuell einfügen wie man sie haben möchte.


 Im nächsten Schritt erscheint der Assistent von dem ich gerade sprach:


Jetzt kann man wählen ob ich es manuell einfüge oder ob ich mir einen Vorschlag erstellen lasse.

Wenn man sich ein Buch erstellen lässt, zieht man einfach den Ordner den man benötigt in das leere Feld... und danach sieht es SO aus:


Jetzt kann man noch immer die Fotos wählen die man wirklich möchte.

Ich habe ein Buch im Hardcover genommen und mit 36 Bildern, das erstellen selbst dauerte ca. 1 Stunde da ich noch dieses und jenes Bild entfernt und neu eingefügt habe, diese habe ich noch mal sortiert im Buch, mein Endpreis betrug 29,44 Euro da ich es habe mir nach Hause liefern lassen, bei Lieferung in einen Laden enfallen die Versandkosten!

Das Buch war innerhalb von 2 Tagen bei mir und es ist in Glanz gehalten, was ich persönlich echt toll finde...

Schwierig fand ich, das man aufgrund der hohen Auflösung einiger Bilder nicht alle verwenden konnte, da sonst Köpfe abgeschnitten waren.


Hier ist das Ergebnis:


Die Qualität ist wirklich toll, die Seiten schön zusammengestellt und wenn ein Bild nicht perfekt passt, dann bekommt man das angezeigt und erspart sich Enttäuschungen wenn es dann da ist.

Der Druck, die Bilder und die Angeordneten Elemente sind toll, man kann sich die Rückseite ebenfalls bedrucken lassen wie man es möchte.

Das ganze Ergebnis vom Buch ist wirklich sehr gut geworden.

Der Preis von 29,44 Euro mit 35 Bildern ist völlig gerechtfertigt, dieser ändert sich aber je nach Anzahl der Bilder!

Bezahlen kann man bar an der Kasse im Laden, oder per Nachnahme oder Rechnung!

Als Fotobuch bezeichnet man ein digital gedrucktes Buch! Quelle: Wikipedia.....

Vielen Dank für diesen tollen Test... wer einen 20,00 Euro Gutschein gewinnen möchte kann HIER bei meinem Gewinnspiel noch bis Montag Abend teilnehmen!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen