24. November 2012

Gewinnspiel :) Augen auf beim Käsekauf

Hallo meine Lieben,

Der Winter naht und alles mockelt sich schon in die Sofadecken und passend zur kuscheligen Jahreszeit ist es endlich soweit, ich darf an einen von euch einen kleinen Racletteofen inkl. einem Käsepaket verlosen. HIER könnt ihr gerne meinen Bericht noch einmal nachlesen.








Meine Regeln sind einfach.

1. Schreibt mir euer Lieblingsrezept welches ihr mit Raclette esst oder was ihr gerne einmal essen würdet - ich brauch ja auch Anregungen :)

2. Teilt das Gewinnspiel öffentlich auf welchen Kanälen ist euch überlassen und hinterlasst mir den Link im Kommentar.

3. Schreibt mir, wie man euch kontaktieren kann, damit ich euch im Gewinnfall erreiche.

Das ist auch schon alles. Das Gewinnspiel läuft bis zum 01.12. 2012 um 23:59 Uhr und am Sonntag den 02.12. 2012 gebe ich den Gewinner hier im Blog bekannt, ebenso wird der Gewinner von mir kontaktiert.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Teilnahme ab 18 Jahren.

LG eure Vivi

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich würde jetzt nicht rezept dazu sagen, aber ich liebe es :-)

    Raclette Käse pur ins Pfännchen und schmelzen, lange schmelzen und es wird so knusprig wie Chips :-)

    Lecker, Lecker!

    Liebe Grüße

    Tante Trulla

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, gerne dabei. Bei uns gibt es Filet in Scheiben geschnitten oben auf dem Raclettegrill gelegt. Was ich am allerliebsten mag sind frische Champions die ich in Scheiben schneide und zu den Katoffeln in das Schälchen mit einer Scheibe Raclettekäse belege und schmelzen lasse. Das schmeckt richtig lecker ;).
    Habe auf Fb geteilt: https://www.facebook.com/gabi.fischer1/posts/388721477873650
    und Google+: https://plus.google.com/u/0/108407855835862420234/posts/jWQZPBCK4aN
    und Twitter: https://twitter.com/gafi1_gabi/status/272468269863149568
    Mail: gafi1[at]t-online.de
    lg Gabi :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich esse gerne mit dem Käse von Emmi folgendes Rezept. Das ist echt lecker.

    http://www.bcproject.de/2011/11/23/olivenbrot-zutaten-fur-1-brot/

    GFC: Benjamin

    bk@bcproject.de

    Twitter: bcpcooking

    Facebook: Benjamin Koroll

    Google+: Benjamin Koroll

    Mein Tweet:
    https://twitter.com/bcpcooking/status/272473973651042304

    Mein Post:
    https://www.facebook.com/Benniko/posts/386371764770386

    Mein Post:
    https://plus.google.com/u/0/117647247851988257423/posts/CmzG7mPFBNH

    AntwortenLöschen
  4. Zufall, gerade vorgestern (aber ohne Racletteofen) gekocht:

    Bratkartoffelspeckschmand mit Raclette-Käse

    vorgekochte Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden
    Zwiebel würfeln, Speck würfeln und beides in etwas Öl anbraten
    Kartoffeln dazu, leicht braun werden lassen, wenden nicht vergessen, dann Hitze reduzieren
    schließlich zwei EL Schmand hinzu, pfeffern, salzen, etwas Rosmarin - verrühren
    dann Raclette-Scheiben in Pfanne auf Inhalt und schmelzen lassen - fertig

    Die Alternative mit Raclette-Ofen wäre nun auch interessant - ob ich das mal ausprobieren kann??? ;-)

    geteilt auf fb:
    https://www.facebook.com/michaelbernhard.schelhorn/posts/131859343633814

    getwittert:
    https://twitter.com/luminhunter/status/272670505495044096

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Vivi,

    ich habe gar kein Rezept, da ich noch nie ein Raclett hatte. Versuchen würde ich als Erstes ganz klassisch viel Käse. :)

    Gerne geteilt: https://www.facebook.com/index.php?lh=37e2807150253b6c2273011bdee53ba5#!/Sunny.Susann/posts/364219223671998

    Meine Mail-addy ist: susann.lamz@yahoo.de

    Lg, Sunny86

    AntwortenLöschen
  6. Ostseenixe hat gesagt...

    Da ich bisher noch keinen Raclette habe kann ich dir kein Rezept bzw. Tipp geben :( Wenn ich ihn aber gewinnen würde, würde ich es auf meinem Blog dann nachholen.

    Gerne geteilt:
    https://www.facebook.com/KathrinWu/posts/525969330746731
    https://twitter.com/Ostseenixe/status/272762473394880513
    https://plus.google.com/u/0/110983781828155003591/posts/e2ynFvboV4o


    Mail ist ja hinterlegt.

    VG Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Da ich selbst kein Raclette habe, kann ich dir kein Rezept dazu sagen. Sofern ich aber bei dir gewinnen sollte, hoffe ich ganz viele Rezepte von hier ausprobieren zu können.

    Geteilt habe ich auf Facebook: http://www.facebook.com/sandy.testet/posts/401377443227834

    LG Sandy
    sandy.eschrich[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag es ganz natürlich am liebsten. Es muss auf jeden fall gebratenes Fleisch, Salami und schöne selbstgemachte Soßen dazu geben. Schlimm finde ich wenn der Grill beim Raclette aufgrund der Geruchsbelästigung nicht benutzt werden darf... Und das gibt es nicht so selten ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag es auch natürlich am liebsten oder schön scharf und frisches Brot gehört dazu !!!!

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag es natürlich mit frischem Brot dazu am liebsten !!

    AntwortenLöschen
  11. wir mögen gerne Raclettegrill mit verschiedene Gemüsesorten(Paprika,Auberginen ,Zuckini,Champions und Zwiebeln)mit Käse oben drüber und das schmilzt dan immer sooo toll,jam jam.Verschiede Fleischsorten allerdings mager so möge wir es am liebsten
    Gerne noch mit im Lostopf gesprungen (Letzten Minuten)
    Leser auf deinen Blog unter Stefanie-mauer über GFC
    Erreichen kannst du mich unter Martin-schmitz52@web.de
    geteilt auf Fb https://www.facebook.com/stefanie.schmitz.5661/posts/383684975049159
    lg hexe1979

    AntwortenLöschen
  12. ich mag raclette mit geflügel und gemüse.

    geteilt habe ich bei facebook: https://www.facebook.com/testfrosch/posts/379027495521801

    ich folge dir als testfrosch bzw. laubfrosch berlin über facebook, Nwb, twitter....

    laubfroschberlin@yahoo.de

    liebe grüße andrea

    AntwortenLöschen
  13. Hallo :)

    Ich esse Raclette gern mit Schinken und Zwiebeln.

    Hier geteilt
    https://www.facebook.com/sindy.handke/posts/516816015002766


    Email: flurry@web.de

    AntwortenLöschen
  14. Hey,
    gerne nehmen wir auch Teil :-)

    Dazu haben wir einen Beitrag auf unserem Blog verfasst:
    http://netzlounge.eu/Home/2012/12/01/fur-jeden-anlass-einen-raclettofen/

    Gepostet habe ich es hier:
    https://www.facebook.com/fabian.kohnke.94/posts/532046146814635
    https://www.facebook.com/Testbiene/posts/136669809818581
    https://www.facebook.com/Nickitestet/posts/312999735479827
    https://www.facebook.com/GratisHausfrau/posts/196295987174206
    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=179645768842107&id=113135305492870

    Kontaktdaten:
    f_kohnke@yahoo.de

    Viele Grüße :)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo :)

    Ich esse zu Raclette immer Schinken und Zwiebeln.

    Hier geteilt
    https://www.facebook.com/sindy.handke/posts/304143296371278

    https://twitter.com/Rosenherz_/status/274964819910721536

    Email: flurry@web.de

    AntwortenLöschen
  16. Ein richtiges Rezept ist schwierig... da ich einfach geschmolzenen Käse total gerne esse... einfach frisches Baguette dazu. Solls doch reichhaltiger sein, dann Pellkartoffeln, Schinken, Zwiebeln. Oder Hähnchen und Ananas :-)

    Geteilt habe ich auch: http://www.facebook.com/moppeline123/posts/466821943388990

    Viele Grüße, Sandra
    moppeline123 (a) gmx .de

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,

    tolles Gewinnspiel, da möchte ich sehr gerne mein Glück versuchen.

    In meinem Pfännchen dürfen auf jeden Fall Kartoffeln, Champingons, Zwiebeln und Ananas nicht fehlen. Aber auch Mais und klein geschnittene Saure Gurken habe ich schon bei anderen Personen gesehen.

    Meine Links:
    https://www.facebook.com/nicolezahn1984/posts/306450942799314
    https://twitter.com/flauschisworld/status/275010943216398337
    https://plus.google.com/116280527944794837502/posts/TNSJ73P69aK

    Liebe Grüße,
    Nicole
    info@flauschis-world.de

    AntwortenLöschen