17. November 2013

Samsung Note 3: Wie nützlich ist das Multitasking im Alltag

Hallo meine lieben,

eine weitere Aufgabe von TRND bestand darin:

Wie nützlich ist das Multitasking im Alltag?

Bisher musste man, wenn man im Netz surft, eine Seite schließen um eine neue zu öffnen.

Das ist nun vorbei :)

Mit Hilfe des Fenster Managers lassen sich nun einige Fenster untereinander öffnen. Ich persönlich finde das wirklich sehr gut, so geht mir nichts verloren.

Schaut selbst:






In meinem Fall kann ich in den einzelnen Fenstern springen... ich habe also Facebook offen, und mir fällt ein ich wollte was googlen.. dann mach ich eben zusätzlich noch google auf ohne Facebook schließen zu müssen.

Ich mach mal einen Vergleich zum Note 1:

Gerade gesehen es geht auch im Note 1 allerdings nicht so übersichtlich wie beim Note 3




 Oder hier bei den Mails, das ist wirklich genial, man öffnet eine E-Mail mit Anhang und kann so beides in einem Fenster sehen.

Hier ein Foto wie sowas aussieht:





Es sind also 2 Bildschirme geöffnet, was ich aber gerade festgestellt habe ist der Hammer, ich kann das Foto mit einer Signatur via Handy versehen, der schwarze Schriftzug Vivis wunderbare Welt wurde von mir nachträglich eingebaut mit dem Handy :) Das ist mega klasse, ich komme immer mehr zu dem Entschluss, das man mit diesem Handy keinen Laptop und keinen PC mehr benötigt.

Dazu geht man auf das Foto welches man bearbeiten will und wählt Signatur aus:


 Danach kann man wählen ob man einfach einen Text einfügen oder eine handschriftliche Signatur hinterlegen will oder mit einem Bild, ich finde das so super :)


Im nächsten Blogpost werde ich euch von der Funktion des S Pen mehr erzählen, denn dieser hat einige richtig gute Features.

Bis dahin.. bleibt gesund eure Vivi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen